 vicky@aokai.net.cn      + 86-13285218706
NACHRICHTEN UND EREIGNISSE
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten. » Technische Anforderungen an Sinteranlage Filtertasche Käfig

Technische Anforderungen an Sinteranlage Filtertasche Käfig

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-14      Herkunft:Powered

Technische Anforderungen an SinteranlageStaubfiltertasche Käfig:

1. Die Verarbeitungsmethode und die Oberflächenbehandlung desStaubfiltertasche KäfigDie Kesselbetriebsbedingungen und die Anforderungen der Rauchgaseigenschaften sollten vollständig berücksichtigen, und der Filterbeutel sollte sicher und zuverlässig funktionieren.

2. Das.Staubfiltertasche KäfigNimmt einen geteilten Typ an, die Längsrippen und Anti-Trägerringe sind gleichmäßig verteilt, und der Beutelkäfig und Längsrippen müssen gleichmäßig verteilt sein. Sie sollten ausreichend Steifigkeit und Festigkeit verfügen, um dem Gasdruck des Filterbeutels im Zustand des Filters und des Reinigungsstaubs standzuhalten. Es kann Schäden und Verformung verhindert, die durch Kollision und Wirkung während des normalen Transports und der Installation verursacht werden.

3. Alle Schweißstellen des Beutelkäfigs sind durch Punktschweißen verbunden. Alle Schweißstellen sollten einheitlich und fest sein. Entlötende, falsches Schweißen und fehlendes Schweißen sind nicht erlaubt. Der Schweißpunkt kann 250 N Zugkraft tragen.

4. Die vertikale Abweichung, Durchmessertoleranz, Umfangstoleranz und Längentoleranz des Beutelkäfigs müssen den \"technischen Bedingungen für den Beutelfilterrahmen JB / T5917-91 \" und \"China Umweltschutz Produktzertifizierungsbedingungen für den Taschenfiltertasche erfüllen Rahmen HCRJ016 \"-1998 \" Anforderungen.

5. Die Oberfläche des Beutelkäfigs ist glatt ohne Grate und erfüllt den Korrosionsbeständigkeitsanforderungen.

6. Der Beutelkäfig besteht aus Kohlenstoffstahl mit Korrosionsschutzbehandlung. Das Material des Beutelkäfigs ist 20 # Stahl. Das Design des Taschenkäfigs ist leicht und stark. Die Längsrippen und Anti-Trägerringe des Beutelkäfigs sind gleichmäßig verteilt. Ø3,0 ~ Ø4,0 mm Kohlenstoffstahllängsrippen werden verwendet, und der Abstand zwischen den umgebenden Rippen gegen Träger beträgt 200 mm.

7. Die Oberfläche derStaubfiltertasche Käfigwird mit Korrosionsschutz behandelt. Unter Verwendung der organischen Siliziumbeschichtung beträgt die Dicke der Beschichtung 80 um ~ 100 μm. Die Beschichtung darf keine Defekte haben, z. B. Teilpeeling und Blasenbildung. Die Beschichtung ist hitzebeständig und säurebeständig und muss zertifiziert sein, um unter Rauchgasbedingungen bei Raumtemperatur zu sein, ohne die Beschichtung abzulehnen.


KONTAKTIERE UNS

0523-80235941 / +8613852631280
vicky@aokai.net.cn, info @ aokai.net.cn
Nr.80 Fuqian Road Chengbei Industriepark Wirtschaftszone Jingjiang Stadt Jiangsu Provinz China 214500

Senden Sie uns einen Brief

CONTACT US
© 2020 Jiangsu Aokai Umwelttechnologie Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützung vonLeadong.