 vicky@aokai.net.cn      + 86-13285218706
NACHRICHTEN UND EREIGNISSE
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten. » Beutelfilter-Arbeitsprinzip

Beutelfilter-Arbeitsprinzip

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-02-05      Herkunft:Powered

Der Arbeitsmechanismus des Beutelfilters besteht darin, dass, nachdem das staub beladene Rauchgas durch den Kanal durch den Kanal durch die Windkraft des induzierten Zuglüfters in den Staubkollektor eintritt, durch die erste Pegel-Lebel (Schwerkraftsedimentation), das große spezifische Gewicht Staub wird abgefangen und setzt sich dann in den Ash-Trichter ein. Nach dem Durchlaufen des Tuchsacks wird der feine Staub durch den Tuchsack filtriert, und die saubere Luft wird entlang des Kamins in die Atmosphäre abgegeben. Darüber hinaus beruht das Filtermaterial hauptsächlich auf Trägheitskollision, um grobe Staub zu erfassen, während der feine Staub hauptsächlich auf Diffusion und Screening setzt. Die Staubschicht des Filtermaterials spielt eine wichtige Rolle beim Filtern von Feinstaub.

1gravity Sedimentation - Wenn das staubhaltige Gas in den Beutelfilter eintritt, setzen sich der Staub mit großen Teilchen und hoher spezifischer Gewicht unter der Wirkung der Schwerkraft ein, nachdem er die Ablenkplatte getroffen hat, was genau der Sedimentationskammer ist.

2.Screening-Effekt - Wenn der Teilchendurchmesser des Staubs größer als der Spalt zwischen den Fasern des Filtermaterials oder dem Spalt zwischen dem Staub auf dem Filtermaterial ist, ist der Staub blockiert, wenn der Luftstrom durchläuft, der als Sieben genannt wird bewirken. Wenn der auf dem Filterbeutel angesammelte Staub eine Pulverkuchelschicht ansammelt, wird dieser Effekt von Bedeutung.

3.Intialkraftaktion - Wenn der Luftstrom durch das Filtermaterial gelangt, kann es um die Faser gehen, und die größeren Staubpartikel bewegen sich immer noch in der ursprünglichen Richtung unter der Wirkung der Trägheitskraft und kollidieren dann mit dem Filtermaterial und werden erfasst .

4. Thermale Bewegung Effektlicht und Kleinstaub (unter 1 Mikrometer), bewegt sich mit dem Luftstrom, sehr nahe an der Luftstromstromlinie, kann die Faser umgehen. Nachdem sie jedoch von Gasmolekülen kollidiert, die sich in thermischer Bewegung befinden (dh Brownian-Bewegung), ändern sie die ursprüngliche Bewegungsrichtung, wodurch die Kontaktschance zwischen Staub und Fasern erhöht wird, und ermöglicht es, Staub erfasst zu werden. Wenn der Faserdurchmesser des Filtermaterials feiner ist, ist das Hohlraumverhältnis kleiner, und die Erfassungsrate ist höher, so dass es dadurch förderer ist, dass die Staubentfernung förderer ist.


KONTAKTIERE UNS

0523-80235941 / +8613852631280
vicky@aokai.net.cn, info @ aokai.net.cn
Nr.80 Fuqian Road Chengbei Industriepark Wirtschaftszone Jingjiang Stadt Jiangsu Provinz China 214500

Senden Sie uns einen Brief

CONTACT US
© 2020 Jiangsu Aokai Umwelttechnologie Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützung vonLeadong.