 vicky@aokai.net.cn      + 86-13285218706
NACHRICHTEN UND EREIGNISSE
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten. » Analyse der Luftleckage von Ofenbeutelfilter in Zementanlage

Analyse der Luftleckage von Ofenbeutelfilter in Zementanlage

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-01-11      Herkunft:Powered

1. Beeinflussung der Stabilität des Ofensystems: Für die durch Unterdruck betriebene Staubentfernungsgeräte kann eine große Luftmenge in den Luftleck gegossen werden, und das effektive Luftvolumen des vom Schwanzabluftventilators gezogenen Ofensystems wird verringert , die die Ausgabe des Ofens beeinflusst.

2. Staubleckage der Ausrüstung: Wenn der Staubkollektor normalerweise filtriert wird, ist die interne Arbeitsumgebung unter Druck. Bei der Reinigung der Asche stammt der Strom aus einem Luftkompressor oder einem umgekehrten Gebläse. Der Reinigungszustand macht die Reinigungseinheit in einer positiven Druckarbeitsumgebung. Wenn das Gerät ausläuft, wird der Staub durch den Leckagepunkt mit einer hohen Geschwindigkeit unter der Wirkung der Reinigungskraft nach außen gesprüht, wodurch die Umweltverschmutzung des Arbeitsplatzes verursacht wird.

3. Erhöhen Sie den Laufwiderstand: Der Staubkollektor wird ursprünglich unter dem Unterdruck betrieben, und die austretende Luft ist ein positives Druckgas, das die Arbeitsumgebung im Staubsammler ändert. Wenn die Luftleckage schwerwiegend ist, ist ein positiver Druckstaub vor dem Staubkollektor gebildet, und der Ausrüstungsbedarfwiderstand ändert sich von der ursprünglichen Differenz zwischen dem Absolutwert des Vorder- und Rückendrucks der Summe der zwei absoluten Werte, die erhöht den laufenden Widerstand erheblich.

4. Kondensation im Inneren der Ausrüstung: Weil der Ofenschwanz meistens mit einem Ofen und einem vertikalen Mühlen von Rohmehl kombiniert wird, um Staub zu entfernen, wird das Ofenschwanz-Rauchgas meistens von einem Befeuchtungsturm gekühlt, der den Einfluss von Luftleckagen, den Feuchtigkeitsgehalt ignoriert des Ofenschwanzgases erreicht 10%, und die anschließende Taupunkttemperatur beträgt 45 ~ ~ 55 ℃. Es ist erwähnenswert, dass das Ofenschwanz-Rauchgas SO2 enthält. Nach Staubentfernung beträgt der SO2-Gehalt in dem Auslassabzuggas im Standardzustand im Allgemeinen 100 mg \ m3 ~ 200 mg \ m3. Säure erhöht den Taupunkt, insbesondere SO3 (bei 500 ℃ ~ 600 ℃ wird von SO2 umgewandelt) spielt eine wichtige Rolle im Taupunkt. Wenn der Gehalt an SO3 im Filtermedium 0,05% erreicht, kann der Taupunkt auf 150 ° C erhöht werden. Der Zustrom einer großen Menge kalter Luft verringert die Betriebstemperatur, insbesondere im kalten Winter, die Luftleckage kann leicht zu Kondensation auf dem Paste Bag und der Innenwand führen, was die normale Verwendung des Staubsammlers beeinflusst.

5. Ausrüstungskorrosion: Im Normalbetrieb kann der Arbeitsdruck im Staubsammler -1000pa ~ -2500pa erreichen. In regnerischen Tagen zieht der hohe Unterdruck in der Ausrüstung Regenwasser in den Staubsammler durch die schlecht versiegelte Schachteltür und verschüttet ihn an den Sprührohrs und Blumen. An der Innenwand des Boards, der sauberen Luftkarton und der Innenwand des Filterbeutels, bei starkem Regen oder sogar schweren Wasserleck, ist die Innenwand des Geräts ernsthaft korrodiert.

KONTAKTIERE UNS

0523-80235941 / +8613852631280
vicky@aokai.net.cn, info @ aokai.net.cn
Nr.80 Fuqian Road Chengbei Industriepark Wirtschaftszone Jingjiang Stadt Jiangsu Provinz China 214500

Senden Sie uns einen Brief

CONTACT US
© 2020 Jiangsu Aokai Umwelttechnologie Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützung vonLeadong.